• Meine Diagnose

    Das Leben genießen

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wenn ich die Zeit Revue passieren lasse, weiß ich wie hart alles war. Ich denke daran, was wir als Familie gestemmt haben und bin stolz. Stolz auf meine Jungs, stolz auf meinen wunderbaren Ehemann und natürlich auch auf mich. Wenn ich an die letzten Monate denke, denke ich auch an Familie und Freunde und eine große Dankbarkeit erfüllt mich. Die Zeit hat mich ihnen noch näher gebracht, Freundschaften vertieft und alte, fast vergessene Freundschaften, wieder aufgewärmt. Ich bin wohl sehr gesegnet mit einem tollen Umfeld und ich weiß nicht jedem ist so ein Backround vergönnt. Mir wird immer bewusster wie wichtig die…